Gefriergetrocknete Früchte, Obst und Gemüse für Smoothies, Müsli oder Eis

Gefriergetrocknete Früchte sind leckeren Leichtgewichte und gehören zu den hochwertigsten Lebensmitteln. Dank eines schonenden Trocknungsverfahrens, der Gefriertrocknung, sind Vitamine, Aromen, Ballaststoffe und Mineralstoffe bei gefriergetrockneten Früchten optimal erhalten – beinahe wie bei frischem Obst und Gemüse. Ein Vorteil gegenüber klassisch gedörrten Früchten und Trockenobst.

Bei der Gefriertrocknung werden die erntefrischen Früchte tiefgefroren und unter Vakuum wird das als Eis gebundene Wasser entzogen.

Hierbei wird das 8 – 10 fache an frischen Früchten benötigt. Das bedeutet, für 100g gefriergetrocknete Früchte wird bis zu 1kg frisches Obst verarbeitet.

Wo kann man gefriergetrocknete Früchte kaufen?

Eine sehr große Auswahl an Trockenfrüchten und Fruchtmischungen findest Du bei NutriPur. Ob als Fruchtpulver oder als getrocknete ganze Frucht wie die gefriergetrockneten Heidelbeeren oder Himbeeren, als Stücke wie bei den Bananen oder der Mango, oder als Scheiben wie bei den Erdbeeren. Gefriergetrocknete Früchte von FruchtSnacks sind gesunde Energie und fruchtiges Aroma. Ob für grüne Smoothies oder gesundes Müsli, im Porridge, Joghurt oder Tee. Zum Kochen, Backen und Naschen.

Kombinieren Sie gefriergetrocknete Früchte mit pflanzlichen Proteinen vegan und verschiedenen Superfoods.

Testen Sie es aus – zu den gefriergetrockneten Früchten, BIO Früchten und den veganen Proteinen und Superfoods

Weitere Seite: Smoothie-Fruechte.de

Weitere Seite: Fruechte-gefriergetrocknet.de

Weitere Seite: gefriergetrocknete-erdbeeren.de

Weitere Seite: gefriergetrocknete-fruechte.de

Meine Tochter geht in den Kindergarten und hat gelernt: Obst und Gemüse ist gesund. Also kam sie nach Hause und die Frage war: „Warum ist das so“? Tja, was erzählt man einer 4-jährigen jetzt?
 
Ich kann von Vitaminen und Mineralstoffen erzählen, die besonders gesundheitsfördernd sind. Von Vitalstoffen die wir benötigen für den Aufbau der Zellen, für Blutkörperchen, Knochen und Zähne. Da der menschliche Organismus diese Vitamine nicht selber herstellen kann (nächste Frage: Warum ist das so?) müssen wir es z.B. über Obst und Gemüse aufnehmen.
 
Oder erzähle ich etwas über die Wichtigkeit von Ballaststoffen für unsere Darmtätigkeit und Verdauung? Oder über sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien?
 
Ich habe es mir einfach gemacht und meine Tochter zu Oma geschickt, sie kann das alles sicherlich viel besser und kindgerechter erklären.